Siemens MAG 8000 und das my-M2M Webportal: Die wirtschaftliche Lösung zur Überwachung von Wassernetzen

Die lückenlose Überwachung der Wassernetze stellt Betreiber regelmäßig vor große Hürden. Damit macht das Team aus SITRANS F M MAG 8000 und my-M2M Webportal jetzt Schluss. Der batteriebetriebene Wasserzähler SITRANS F M MAG 8000 von Siemens lässt sich in Minutenschnelle mit dem my-M2M Webportal verbinden. Dafür sind weder Investitionen in Infrastruktur noch in Software notwendig. Pro Messstelle werden kalkulierbare monatliche Kosten berechnet.

Mit dem SITRANS F M MAG 8000 können Sie ein zuverlässiges Wasserdurchflussmessgerät nahezu überall einbauen, ohne an Genauigkeit oder Leistung einzubüßen. Der Wasserzähler ist batteriebetrieben und genügt auf Wunsch den Anforderungen für den eichpflichtigen Verkehr nach den Wasserzähler-Normen MID und OIML R49. Er ist speziell für autonome Wasseranwendungen ausgelegt, wie z. B. in den Bereichen Entnahme, Verteilung, Verbrauchsabrechnung und Bewässerung. Darüber hinaus ist die MAG 8000 Wasserzähler mit drahtlosem Kommunikationsmodul erhältlich, welches nun mit dem my-M2M Webportal verbunden werden kann.

Als Nutzer des my-M2M Webportals stehen Ihnen umfangreiche Auswertefunktionen zur Verfügung. Sie können sich sämtliche gesammelte Daten in Grafiken und Berichten darstellen. Außerdem besteht die Möglichkeit die Daten in Form von PDF- oder Excel-Dateien herunterzuladen.

Neben den Auswertefunktionen können mit dem MAG 8000 auch die umfangreichen Alarmierungsfunktionen des my-M2M Webportals genutzt werden. Hier haben Sie unter anderem die Möglichkeit Rohrbruch- und Leckageüberwachungen zu konfigurieren – so lassen sich Verluste in Verteilnetzen minimieren. Zusätzlich werden sämtliche Systemmeldungen der Wasserzähler (z.B. „Batterie leer“) registriert. Eine Fernalarmierung per SMS, E-Mail und Sprachausgabe mit Bereitschaftsplaner garantiert, dass das betroffene Personal zu jeder Zeit über Probleme oder Verluste im Wassernetz informiert ist.

Das my-M2M Webportal ist nicht nur die ideale Software für den MAG 8000 von Siemens – auch ältere Wasserzähler ohne integriertes Kommunikationsmodul lassen sich mithilfe unseres batteriebetriebenen Datenloggers webfähig machen.

Das my-M2M Rechenzentrum wird in Deutschland und unter höchsten Sicherheitsstandards betrieben, die hierfür notwendige Infrastruktur sowie die Serversysteme sind redundant aufgebaut. Der Standort Deutschland sorgt dafür, dass sämtliche Daten gemäß den hier geltenden Datenschutzbestimmungen gespeichert und gesichert sind.

Sollte Ihr Netzwerk mit der Zeit dennoch so groß werden, dass sie die Technik lieber selbst betreiben würden, dann stellt das für uns kein Problem dar. Gerne bieten wir Ihnen unsere aus dem Webportal bekannten Lösungen auch als Software zum Kauf oder zur Miete an.

Sie wünschen eine lückenlose Überwachung ihres Wassernetzes ohne Investitionen in Infrastruktur und Software zu tätigen? Dann fordern Sie uns heraus!